so erreichen Sie uns am schnellsten 0228 | 61 10 44    info@gastroenterologie-am-burgweiher.de

Ärzte für Innere Medizin
Dr. Rupert Mayershofer
Dr. Philipp Zumfelde
Dr. Karin Rosenhauer von Deimling
Dr. Stefanie Voß

Vita

Dr. Stefanie Voß

  • Geboren & aufgewachsen in Stuttgart
  • Medizinstudium 2003-2009 Universität Tübingen
    Auslandstätigkeiten in Jakarta/Indonesien & Schwyz/Schweiz
  • Promotion „Differenzierungspotenz und Wachstumskinetik humaner mesenchymaler Stammzellen“ , Klinik für Anästhesiologie und Transfusionsmedizin Prof. Northoff, Tübingen
  • Weiterbildung zur Fachärztin allgemeine Innere Medizin und Gastroenterologie
  • 2010 – 2011 Medizinische Klinik, Spital Linth, Uznach, Schweiz
  • 2011 – 2013 Medizinische Klinik, Kantonsspital Winterthur, Schweiz
  • 2014 Medizinische Klinik, Luzerner Kantonsspital, Schweiz
  • 2014 – 2016 Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, Luzerner Kantonsspital, Schweiz
  • 2016 – 2017 Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie, Kantonsspital St. Gallen, Schweiz
  • 2015 Erhalt des Facharzttitels „Allgemeine Innere Medizin“, Schweiz
  • 2017 Erhalt des Facharzttitels „Gastroenterologie“, Schweiz
  • 2017 Anerkennung der Facharzttitel „Innere Medizin“ und „Innere Medizin und Gastroenterologie“ durch die Ärztekammer Nordrhein


August 2017

  • Erhalt des FMH Facharzttitels „Gastroenterologie“
  • Gleichgestellt zum europäischen Facharzttitel
  • Anerkennung in Deutschland beantragt


April/Mai 2017 

  • EBGH (European Board of Gastroenterology and Hepatology) Facharztprüfung bestanden


Juli 2016 – Juni 2017

Fachassistenzärztin Gastroenterologie/Hepatologie, Kantonsspital St. Gallen, Schweiz 

  • Ambulante und stationäre Endoskopie
  • Funktionsdiagnostik
  • Ambulante und stationäre Sonographie
  • Ambulante Sprechstunde allg. Gastroenterologie
  • Spezialsprechstunden IBD und Hepatologie
  • Oberarzt-Diensttätigkeiten Innere Medizin Spital Rorschach
  • Notfallbereitschaftsdienst


Juli 2014 – Juni 2016 

  • Fachassistenzärztin Gastroenterologie/Hepatologie, Luzerner Kantonsspital, Schweiz
  • Ambulante und stationäre Endoskopie
  • Ambulante und stationäre Sonographie
  • Ambulante Sprechstunde allg. Gastroenterologie
  • Spezialsprechstunden IBD und Hepatologie
  • Notfallbereitschaftsdienst


Juni 2015

  • Erhalt des FMH-Facharzttitels „Allgemeine Innere Medizin“, Anerkennung in Deutschland beantragt


Januar 2014 – Juni 2014

  • Assistenzärztin Medizinische Klinik, Luzerner Kantonsspital, Schweiz 


Juli 2011 – Juni 2013

  • Assistenzärztin Medizinische Klinik, Kantonsspital Winterthur, Schweiz


Schulische und universitäre Ausbildung und Publikationen

Oktober 2012

  • Dissertation „Differenzierungspotenz und Wachstumskinetik humaner mesenchymaler Stammzellen“ (magna cum laude),   Klinik für Anästhesiologie und Transfusionsmedizin, Tübingen, Deutschland


September 2012

  • Publikation Bone marrow-derived human mesenchymal stem cells  express cardiomyogenic proteins but do not exhibit functional cardiomyogenic differentiation potential.
    Stem Cells Dev. 2012 Sep 1;21(13):2457-70